Irland Rundreise - Reiseroute und Tipps

Irland Rundreise - Reiseroute und Tipps
Cliffs of Moher

Lovely day for a Guinness

Du hast Lust auf eine tolle Landschaft, urige Pubs und eine gute Zeit? Dann mach Dich auf den Weg zur Grünen Insel. Es gibt Länder, die sind wie gemacht für eine Rundreise mit dem Auto und Irland ist definitiv eines davon. Nicht umsonst gehört es zu den besten Reisezielen Europas. Auf einer Rundreise durch Irland gehen Kultur und Natur Hand in Hand. Du triffst auf imposante Küsten mit steilen Klippen und feinen Sandstränden, schier unendlich grüne Ebenen, urige Altstädte und eine skurrile Wüstenlandschaft aus Kalkstein. Die offene und freundliche Art der Iren lädt dazu ein, mit ihnen im Pub zu feiern und macht Dir die Rückreise schwer. In Irland lässt sich schon innerhalb einer Woche eine tolle Rundreise mit dem Auto durch den Süden des Landes gestalten, die für schöne Erinnerungen sorgt und Dich gerne wiederkommen lässt. Wenn Du jetzt auch Lust auf eine Rundreise durch Irland bekommen hast, dann haben wir einige gute Irland Tipps für Dich und eine tolle Reiseroute, auf der Du die schönsten Ecken der kleinen Atlantikinsel entdecken wirst.

Deine Rundreise durch Irland

Beste Reisezeit Irland

•  Die beste Reisezeit für Irland ist von Mai bis Oktober

•  September und Oktober sind die trockensten Monate

•  Du solltest die Nebensaison im Frühjahr und Herbst nutzen

Lusk  |  Ballycotton  |  Blarney  |  Killarney  |  Limerick  |  Dublin

Irland Rundreise - Reiseroute und Tipps

Du landest in Dublin und startest die Rundreise durch Irland in LUSK, wo Du Dein erstes Guinness beim Sonnenuntergang am nahegelegenen Skerries Harbour genießen kannst. Vorbei am Kilkenny Castle, führt der Weg nach BALLYCOTTON zu einer tollen Wanderung entlang des Ballycotton Cliffwalk. Anschließend kommst Du nach BLARNEY, wo Du das Blarney Castle besuchen und den berühmten Blarney Stone küssen kannst. Die Reise führt weiter nach KILLARNEY, mit Stopp am Sheep's Head Trail, für eine ausgiebige und schöne Wanderung. In Killarney machst Du eine Radtour durch den Killarney Nationalpark und besuchst den Muckross Lake. Wenn Du etwas mehr Zeit mitbringst, dann befahre im Anschluss die wundervolle Panoramaküstenstraße Ring of Kerry, bevor Du zum nächsten Stopp kommst, der Dingle Peninsula, mit Besuch der Blasket Islands. Weiter geht's nach LIMERICK, von wo aus Dich Dein Weg zu den gigantischen Cliffs of Moher und in den Burren Nationalpark führt. Schlusslicht der Irland Rundreise bildet DUBLIN, wo Du einen ausgiebigen Stadtrundgang in Angriff nehmen solltest. Besuche das Trinity College, das Temple Bar Viertel, das Guinness Store House und vieles mehr. Einen tollen Abschluss Deiner Rundreise durch Irland, bildet ein Besuch des Küstenstädtchens Howth.

Reiseplan für die Irland Rundreise

 Start:   Dublin

25 km

130 km

120 km

25 km

60 km

120 km

115 km

65 km

150 km

200 km

0,5 h

1,5 h

1,5 h

0,5 h

1 h

2 h

2 h

1,5 h

2,5 h

2,5 h

Lusk

Kilkenny

Youghal

Ballycotton

Blarney

Sheep's Head

Killarney

Dingle

Limerick

Dublin

  (Tag 1)

  (Tag 2)

  

 

  

  (Tag 3-4) 

  

  (Tag 5)

 

  (Tag 6-9)

Hillview House

.

.

.

Beechwood House

.

Rivervalley Farmhouse

.

Oakwood House

Seaview

Irland Route für eine Woche

Etappe 1 - Lusk - Blarney

Etappe 2 - Blarney - Killarney

Etappe 3 - Killarney - Limerick

Etappe 4 - Limerick - Dublin

Reisedauer: 10 Tage
Route: 1010 Kilometer
Reisezeit: 13 Stunden
Transportmittel: Leihwagen


Auf unserer Rundreise mit dem Auto durch Irland haben wir insgesamt rund 1010 Kilometer mit dem Mietwagen zurückgelegt und dabei etwa 13 Stunden auf Irlands schönen Straßen verbracht. Hier findest Du die Reiseroute zu unserer Rundreise durch den Süden Irlands, mit allen Zwischenzielen.

Irland Rundreise Reiseroute
Rundreise Irland Route

Mehr zu Irland:

Irland Highlights
Irland Tipps
Rundreise Irland Pensionen

➢ Pensionen



Backpacking Reisen
Melanie & Frank

Wir sind Melanie und Frank,

zwei reisefreudige Backpacker auf der Suche nach neuen Abenteuern. Erfahre mehr darüber, wie wir reisen

und was Dich hier bei uns erwartet.

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Schau auch auf Instagram und Facebook vorbei und lass Dich zu Deiner nächsten Reise inspirieren

Backpacking Instagram
backpackers__diary