Saalbach Hinterglemm - Hüttenwochenende

Du planst ein Wochenende mit Freunden, einfach mal wegfahren und gemeinsam Zeit verbringen? Den Klassiker "Holland, Strand, Bungalow" kennt wohl jeder aber was, wenn Du auf der Suche nach etwas ganz Besonderem bist? Dann ist ein Hüttenwochenende in den Bergen die perfekte Idee für einen tollen Kurzurlaub mit Freunden. Wir haben genau das getestet und Mitte Juli 2020 ein fantastisches Wochenende in einer urigen Selbstversorgerhütte in den Kitzbüheler Alpen verbracht. In der Nähe von Saalbach Hinterglemm, südwestlich von Salzburg, haben wir den perfekten Ort für unseren Almhüttenurlaub gefunden - die abseits gelegene und wunderschöne Stoffenalm.

Saalbach Hinterglemm Info

  • Land: Österreich (Bundesland Salzburg)
  • Lage: nördlicher Pinzgau, Hauptort des Glemmtals
    ca. 1,5 Stunden südwestlich von Salzburg (Stadt)
  • Gebirgsgruppe: Kitzbüheler Alpen
  • Ortslage: 1003m ü. NN. mit ca. 125 km² Fläche
  • Einwohner: ca. 3000
  • KFZ-Kennzeichen: ZE
  • Bekanntes Skigebiet "Skicircus Saalbach-Hinterglemm"
  • Zahlreiche Mountainbike-Strecken und Wanderwege
Stoffenalm Saalbach Hinterglemm

Stoffenalm Saalbach Hinterglemm

Die über 300 Jahre alte, kernsanierte Selbstversorgerhütte Stoffenalm liegt auf 1565 Metern Höhe und bietet den perfekten Ausgangspunkt für Aktivurlauber und auch all diejenigen, die einfach nur auf der Suche nach Entspannung sind. Ausgiebige Wanderungen, gemütliche Grillabende auf der Terrasse und das urige Flair der einsamen Hütte, die einst als Schutzhütte diente, sorgen für einen rundum schönen Aufenthalt zum Wohlfühlen. Die Stoffenalm wurde komplett renoviert, hat ihren Charme dabei jedoch nicht verloren und stattdessen an Annehmlichkeiten zugelegt.

  •  Selbstversorgerhütte für 6 Personen
  •  Vermietung nur in den Sommermonaten
  •  3 Doppelzimmer, Bad mit Dusche und WC
  •  urige Wohnstube mit Küche und Kellerraum
  •  Kühlschrank, Backofen, Holzherd
  •  Terrassenmöbel, Liegestühle und Gasgrill
  •  Solarstromanlage für Licht und Handyladegeräte
    (es sollten keine anderen Elektrogeräte genutzt werden)

Die Stoffenalm ist voll ausgestattet mit allem was man im Alltag braucht. Neben einem Sodastream sind zwei Kaffeebereiter für Pulverkaffee und eine Teekanne vorhanden. Besteck, Teller, Gläser, Tassen, Töpfe, Pfannen usw. sind vorrätig. Für den Holzofen liegt ausreichend Brennholz im anliegenden Schuppen parat, zusätzlich befindet sich ein Gasbrenner in der Küche. Draußen sind neben den Terrassenmöbeln zusätzlich Liegestühle, ein Sonnenschirm und eine Hängematte vorhanden. Auf Wunsch wird ein Care-Paket vom Biobauernhof Stoffengut zusammengestellt mit Grillgut, Salami etc. Im Kellerraum neben der Küche befindet sich ein Kühlschrank, außerdem ist dort ein kleiner Bachlauf, der z.B. für Getränke eine weitere, verlässliche Kühlmöglichkeit bietet.

Stoffenalm Saalbach Hinterglemm

Anfahrt Stoffenalm

Die Stoffenalm ist über den Schwarzacherweg in Richtung Stoffennieder erreichbar. Die Zufahrtsstraße ist für normale PKWs passierbar aber geländegängige Fahrzeuge können durchaus von Vorteil sein. Der Schotterweg zur Hütte hält gegen Ende einige Schlaglöcher parat, führt durch einen kleinen Bachlauf und ein paar Elektrozäune, die sich beim Durchfahren seitlich wegklappen. Die Auffahrt zur Stoffenalm sollte bei Regen besonders vorsichtig befahren werden. Von der Anreise mit einem tiefergelegten Fahrzeug ist abzuraten.


Wandern in Saalbach Hinterglemm

Die Lage der Stoffenalm bietet den idealen Ausgangspunkt für schöne Wandertouren. Die Vielzahl an Wanderwegen ermöglicht es im Handumdrehen tolle Rundwanderungen zu planen, die Du nach Belieben anpassen kannst. Egal ob gemütliche Familienwanderung oder anspruchsvolle Ganztagestour - die wunderschöne Umgebung der Kitzbüheler Alpen bietet alle Möglichkeiten und lässt die Herzen von Natur- und Wanderfreunden höher schlagen. TIPP - Wenn Du fit bist, Erfahrung im Bergwandern hast und auf der Suche nach einer besonderen Herausforderung bist, wie wäre es dann mit den Seven Summits of Saalbach Hinterglemm? Wir haben uns für unser Hüttenwochenende zwei gemütlichere Routen herausgesucht aber wollen euch diesen tollen Wandertipp natürlich nicht vorenthalten ;) Alle Infos zur Saalbacher Gipfeltour findest Du hier: "Seven Summits" of Saalbach Hinterglemm. Hinter den Seven Summits verbirgt sich eine rund 24 Kilometer lange Bergtour über die höchsten Gipfel des Glemmtals:

  • Stemmerkogel  (2123m)
  • Hochkogel  (2249m)
  • Hochsaalbachkogel  (2212m)
  • Bärensteigkogel  (2225m)
  • Manlitzkogel  (2247m)
  • Mittagskogel  (2092m)
  • Geißstein  (2363m)

Manlitzkogel Rundwanderweg

  • Gesamtstrecke:  8,5 Kilometer
  • Wanderdauer:  ca. 4 Stunden mit Pausen
  • Höhenmeter:  690 m
  • Einstufung:  Anspruchsvoll
Manlitzkogel Wanderung
Manlitzkogel Wanderung

Der Manlitzkogel (2247m) ist ein Berggipfel der Glemmtaler Alpen, die die östlichen Ausläufer der Kitzbüheler Alpen darstellen. Start und Ziel unserer Tour war die Stoffenalm. Diese Wanderung kann als große Runde mit 14 Kilometern Länge und 970 Höhenmetern geplant werden oder als kürzere Variante mit einer Länge von 8,5 Kilometern und 690 Höhenmetern, für welche wir uns letzten Endes wetterbedingt entschieden haben.

Der gut begehbare Schotterweg führt zunächst hinauf zur Stoffenhochalm auf 1742 Meter und weiter an einen Bachlauf, der den Schwarzachengraben durchläuft. Nach dessen Überquerung führt linkerhand ein Panoramaweg über einen schmalen Pfad entlang des Hangs hinauf in Richtung Sommertor auf eine beschilderte Kreuzung. Erst dort beginnt der eigentliche Aufstieg zum Manlitzkogel mit einem fordernden Serpentinenstück in etwas unwegsamen Gelände, gefolgt von einem Marsch mit mäßigem Anstieg entlang des Kamms. Dieses Kammstück, inklusive Gipfelüberquerung, ist zudem Teilstück der Seven Summits Tour. Das Gipfelkreuz auf 2247 Metern Höhe ist nach einem weiteren kurzen und knackigen Aufstieg erreicht. Die überragende Aussicht, die sich bei wolkenlosem Himmel aus dem Tal heraus erahnen lässt, konnten wir leider aufgrund des feuchtnebligen Wetters nicht genießen. Der teils anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufstieg ist es dennoch wert, diese Wanderung auch bei mäßigen Wetterverhältnissen in Angriff zu nehmen. Der Abstieg in Richtung Stoffenscharte (2015m) erfordert erneut Trittsicherheit, ist aber auch bei nassem Untergrund gut begehbar. Über die Stoffenscharte trieb uns das Wetter dann wieder hinunter über die Stoffenhochalm, zurück zu unserer Hütte. Alternativ bietet sich an, ab der Stoffenscharte die größere Runde zu gehen, die von dort aus weiter über den Bergkamm zur Hohe Penhab führt. Da uns das Wetter am kommenden Tag besser gesinnt war, haben wir dieses Stück jedoch erst bei der zweiten Wanderung in Angriff genommen.

KURZINFO - Manlitzkogel Rundwanderweg

  • START _ Stoffenalm (1565m)
  • Stoffenhochalm  (1742m)
  • GIPFEL _ Manlitzkogel  (2247m)
  • Stoffenscharte (2015m)
  • Stoffenhochalm (1742m)
  • ZIEL _ Stoffenalm (1565m)

Die vollständige Route der Manlitzkogel Runderwanderung mit allen GPS-Daten findest Du auch auf Outdooractive.com


Hohe Penhab Rundwanderweg

  • Gesamtstrecke:  11 Kilometer
  • Wanderdauer:  ca. 4,5 Stunden mit Pausen
  • Höhenmeter:  735m
  • Einstufung:  Mittel
Hohe Penhab Wanderung
Hohe Penhab Wanderung

Start unserer Hohe Penhab Rundwanderung war erneut die Stoffenalm (1565m). Hinter dieser führt ein Schotterweg zu einem schönen Waldpfad, der nach einer Weile auf eine Abzweigung des Schwarzacherweges stößt. Parallel dazu verläuft ein Wildbach, der über eine kleine Holzbrücke überquert werden kann. Dieser Teil des Schwarzacherweges führt hinauf bis zur Talstation des Seekarlifts (1695m). Vorbei an der Ellmau Hochalm verlaufen breite Serpentinen hoch auf rund 1880 Meter. Über einen Trampelpfad durchs Grüne gelangt man bis zum letzten Anstieg zur Hohe Penhab. Gleich nebenan liegt die Bergstation des Zehner 6er Lifts (1938m), der von der bewirtschafteten Ellmaualm (1506m) hinauf führt. Das letzte Stück zur Hohe Penhab (2113m) bringt einen nochmal etwas ins Schwitzen aber am Gipfelkreuz angekommen, bietet sich ein tolles Rundumpanorama. Von dort aus führt ein Pfad über den Kamm bis zur Bergstation des Seekarlifts (1998m) und über einen erneuten Anstieg gelangt man anschließend auf einen Panoramaweg entlang der Stoffenwand. Von dort aus verläuft die schöne Kammwanderung bis zur Stoffenscharte (2015m) und über die Stoffenhochalm wieder zurück zur Stoffenalm.

KURZINFO - Hohe Penhab Rundwanderweg

  • START _ Stoffenalm (1565m)
  • Ellmau Hochalm (1700m)
  • GIPFEL _ Hohe Penhab (2113m)
  • Seekarlift Bergstation (1998m)
  • Stoffenscharte (2015m)
  • Stoffenhochalm (1742m)
  • ZIEL _ Stoffenalm (1565m)

Die vollständige Route der Hohe Penhab Runderwanderung mit allen GPS-Daten findest Du auch auf Outdooractive.com


Kontakt

Stoffengut

Fam. Rohrmoser

Web:    almhuetten-saalbach.com

Email:  info@almhuetten-saalbach.com

Tel:       06604892836



Saalbach Hinterglemm - Hüttenwochenende